Ayurveda Yoga Retreat auf Fuerteventura

von Frauen für Frauen

vom 12. - 17. November 2017

mit

Anne - Sophie Montantraud

und

Claudia Lerche

Wenn Du das besondere Suchst, kein Luxus, keine Äußerlichkeiten sondern Raum und Zeit für Dich an einem Ort, der geschaffen ist mit viel Liebe und Hingabe. Ein Ort für Begegnungen, für Heilung, für ein Leben im Einklang mit der Natur. Ohne Standards, ohne Vorgaben, einfach mit dem, was gegeben ist.  

Dieses Retreat ist für Frauen, die Einfachheit dem Luxus vorziehen und Ruhe, Natur und gemeinsames Erleben suchen. 

Wir werden jeden Tag Yoga üben (Yin Yang), energetisierend und dynamisch aber auch ruhig und in die Stille kommend. Gemeinsame Meditation in der Natur zu Sonnenauf - und Untergang. Ein wichtiger Bestandteil unseres gemeinsamen Erleben ist die Zubereitung der Speisen nach dem ayurvedischen Prinzip. Hilfe in der Küche ist sehr erwünscht und dennoch bist Du ganz frei Dir jeden Tag nach deinen Wünschen zu gestalten. Die Zeit ganz für Dich oder in der Gruppe, am Berg, am Meer oder einfach in La Rosa, alles ist möglich.

La Rosa del Taro, unser Retreatort, ist ein Ort, der von seinem Besitzer seit mehr 30 Jahren als Ort der Begegnung, Kunst und Entwicklung erschaffen wurde. Es scheint fast so, als ob diese Idee nun fortgeführt werden soll. Aus tiefstem Herzen, haben Anne-Sophie und ihre Familie einen Platz gesucht, um frei zu leben.
Wie durch einen Wunder sind sie auf La Rosa del Taro angekommen und leben jetzt dort. 

Das Anwesen, La Rosa del Taro, liegt nicht weit entfernt von Puerto del Rosario, der Hauptstadt Fuerteventuras und dennoch zurückgezogen in den Bergen, dennoch ist das Meer in 15 min. Autofahrt zu erreichen. 

Ruhig und magisch läd dieser Ort dich ein zu entschleunigen und dich auf ein harmonisches Gleichgewicht mit der Natur einzulassen.

Miteinander sein. In Stille Sein. In deiner Essenz Sein. Auftanken. Spüren. Fühlen. Lauschen. Auf innere Reisen gehen und unserer Vision nachspüren. Altes loslassen und uns dem Neuen öffnen. Uns dem Fluss des Lebens überlassen. 

Tanzen. Singen. Kreativ sein. Kraftplätze besuchen... und alles tun, was uns stärkt und nährt und Freude macht. 

Entschleunigung pur, um tiefer und tiefer in deine UR-Natur zurückzukehren. 

Wir laden dich ein mit uns gemeinsam diese Reise und dieses Abendteuer zu erleben!

Wer wir sind:

Anne-Sophie: Ich möchte dich zu diesem ganz besonderen Ayurveda & Yoga Retreat auf der magischen Insel Fuerteventura willkommen heissen. Es ist mein Herzensanliegen mit anderen Frauen meine Freude, Lebendigkeit und Kreativität zu teilen. Ich liebe Räume der Zusammensein und Microkosmos des Wohlbefinden zu erschaffen.

„Um aus der Unendliche Quelle der Liebe zu schöpfen, braucht es Deine Absicht diesen Weg zu gehen, für dich und für Dein Umfeld“ Anne-Sophie

Claudia Lerche: Yoga gibt mir die Möglichkeit einzutauchen, zu erleben, zu erforschen, kennen – und verstehen zu lernen wie alles zusammenhängt; das Eigene mit dem Gesamten und was unser Leben ausmacht. Durch den Fokus auf meinen Körper beim Üben der Yoga-Asanas fällt es mir leichter den Geist zu beruhigen, bewusster wahrzunehmen und dadurch auch bewusster, tiefer und präsenter zu leben. Yoga gibt mir die Möglichkeit zu verstehen, wer ich wirklich bin. Ich freue mich, wenn ich meine Erfahrungen und mein Wissen mit anderen Menschen teilen darf. Namasté

 

Yoga - & Ayurveda Retreat im Allgäu

vom 1. - 4. März 2018

mit Marie Brendel und Claudia Lerche

Mit großer Freude besuchen wir nun das dritte mal den wunderschönen Ayurvedahof Engel!

Diese vier Tage geben dir die Möglichkeit deine Yogapraxis zu vertiefen und gleichzeitig dir Zeit zu gönnen um zu entspannen! Wir werden zweimal am Tag Yoga üben, dynamische Yogastunden am morgen und tiefgehende Yin- Yoga Stunden am Abend sowie jeden morgen gemeinsam meditieren.

Du wirst von Dunjas fantastischen ayurvedischen Essen verwöhnt und hast viel Zeit für Dich um zu entspannen, zu lesen, zu plaudern oder die Natur zu geniessen.

 

Workshop intensiv im Yogaatelier Krailling

am 7. Oktober 2018

von 15 -17.30 Uhr

Die Kunst der Rückbeugen
Rückbeugen sind sehr befreiend, schenken Energie und man fühlt sich danach wunderbar lebendig. Doch was, wenn ich im unteren Rücken verspannt bin und Rückenschmerzen habe? Wie kann ich Rückbeugen meinem Körper so anpassen, dass ich Öffnung und Weite im Herzraum statt Enge und Schmerzen im unteren Rücken wahrnehme? 

Rückbeugen erfordern ein hohes Maß an Verständnis, Wissen und Körpergefühl. In diesem Workshop nehmen wir uns genau die Zeit, um die Essenz der Rückbeugen näher zu beleuchten. Wir beginnen mit einer ruhigen, erdenden Sequenz und wichtigen, vorbereitenden Asanas, um dann - mit viel Zeit - von leichten zu intensiveren Rückbeugen zu gelangen. Der Workshop ist für alle Yogalevels geeignet und empfehlenswert.

IMG_8872.jpg